bild1
bild2
Das Haus wird bis zum Fundament freigelegt. Danach verhindern Schutzanstrich, Schutz- matten und das Legen von Drainagen, dass weitere Feuchtigkeit ins Haus eindringt.

Unsere Leistungen

  • Planung

Haustrockenlegung

Werte erhalten – Mehrwert schaffen!

Aufsteigende Feuchtigkeit aufgrund defekter oder nicht vorhandener Sperren, führt auf Dauer zu nasse Kellern oder feuchten Wänden. Das greift die Bausubstanz an. Breitet sich der Schimmel bereits aus, ist die Gesundheit massiv gefährdet.
Durch eine fachgerechte Sanierung werden Energie- und Betriebskosten gesenkt, das Wohnklima verbessert. bild3